Video

Grußwort

Willkommen auf der Internetpräsenz
des AfD Kreisverbandes Fulda

Der AfD Kreisverband Fulda  wurde im Mai 2013 gegründet. Der Vorstand besteht aus dem Kreissprecher, dem stellvertretenden Kreissprecher, dem Schatzmeister, Schriftführer und Beisitzern.

Wer sind wir:

Im Kreisverband Fulda der Alternative für Deutschland engagieren sich Menschen, die die “Alternativlosigkeit” der bisherigen Politik, insbesondere der Euro – Politik, ernsthaft anzweifeln.Weiterlesen…

Wir haben in Afghanistan nichts verloren, also haben wir dort auch nichts zu suchen

Die „Afghanen“ ist eine Sammelbezeichnung für verschiedene muslimische Volksstämme und Clans, die oft untereinander im Kampf liegen. Sie halten aber dann zusammen, wenn raumfremde Mächte ihr Territorium angreifen. Dann schlagen sie als geborene Krieger gemeinsam zu. Diese Erfahrung machten nicht nur die Briten in drei erfolglosen Kriegen im 19. und 20. Jahrhundert – auch die Sowjets zogen 1989 nach 10 Jahren Besatzungskrieg (über 15.000 gefallene Sowjet-Soldaten) geschlagen ab.Weiterlesen…

Peter Fischer beleidigt erneut öffentlich AfD-Wähler – AfD Hessen stellt Strafanzeige wegen Volksverhetzung

Fischer um 5:23 Uhr auf seiner Facebookseite „Ich tituliere AfD-Wähler als braunen Nazidreck“. AfD-Landessprecher Klaus Herrmann: „Das Maß ist jetzt voll!“

Frankfurt (10. Januar 2018). Peter Fischer, Präsident von Eintracht Frankfurt, schrieb auf seiner Facebookseite „peterfischereintracht“ heute Morgen um 5:23 Uhr unter seinem aktualisierten Titelbild den Kommentar: „Ich tituliere Andersdenkende nicht als Nazis. Ich tituliere AfD-Wähler als braunen Nazidreck. Einfach mal auf deren Seiten die Unterhaltungen lesen. Rassisten durch und durch. Bitte einen ganz großen Bogen um die Eintracht Frankfurt machen!“

Die beiden Landessprecher der AfD Hessen, Klaus Herrmann und Robert Lambrou, werden in Kürze eine erneute Strafanzeige gegen Peter Fischer, dieses Mal wegen Volksverhetzung, bei der Polizei stellen.Weiterlesen…

Junge Freiheit: Bundestagseinzug von Martin Hohmann – Eine späte Rehabilitierung

von Dieter Stein

Mitte der neunziger Jahre lernte ich Martin Hohmann, der damals noch Bürgermeister der kleinen hessischen Gemeinde Neuhof bei Fulda war, persönlich kennen. Als begeisterter Leser dieser Zeitung hatte er mich eingeladen, ihn zu besuchen. Wir spazierten gemeinsam auf den „Monte Kali“, eine 120 Meter aufragende Abraumhalde des örtlichen Bergwerkes. Ein steiler Weg, den der durchtrainierte Major der Reserve und Fallschirmjäger regelmäßig auf seiner Laufstrecke zu absolvieren pflegte.

Hohmann zeigte mir das auf seine Initiative hin dort 1995 errichtete riesige Gipfelkreuz. Er offenbarte sich als frommer katholischer Christ, dessen Glauben tatsächlich Leitstern seines politischen Engagements in einer Partei war, die sich christlich nannte.Weiterlesen…

AfD-Parteitag Hessen: Bundesdelegierte und Schiedsgericht gewählt – Vorstandswahl verschoben

Nach einem wahren Wahlmarathon stehen 66 Bundesdelegierte und Ersatzdelegierte fest. Sie vertreten den Hessischen AfD-Landesverband auf den kommenden Bundesparteitagen. Gewählt wurde zudem das so genannte Schiedsgericht.

Die mit großer Spannung erwartete Vorstandswahl wurde auf den 16. Dezember 2017 verschoben.Weiterlesen…

Martin Hohmann: 2. Bericht aus Berlin

AfD tagt zum zweiten Mal im Reichstag – Sturm verzögert Rückfahrt

Der große Anhörungssaal im Marie-Elisabeth-Lüders-Haus war am 5. Oktober 2017 erneut der provisorische Sitzungssaal der AfD-Bundestags-Fraktion.

Nach der Begrüßung durch den Fraktionsvorsitzenden Alexander Gauland liegt die Sitzungsleitung wieder in den Händen von Georg Pazderski, Fraktionschef der AfD im Berliner Abgeordnetenhaus. 92 Abgeordnete zählt die Fraktion,nachdem Mario Mieruch aus Nordrhein-Westfalen Frauke Petry gefolgt ist.Weiterlesen…

„Schön, dass Sie wieder da sind.“

AfD-Fraktion erstmals im Reichstag – Impressionen der beiden ersten Sitzungstage in Berlin

Dienstag, 26.9. 2016, kurz nach 9.00 Uhr auf dem großen Platz hinter dem Reichstagsgebäude. Dicht an der Scheidemannstraße erwarte ich die Kolleginnen und Kollegen der hessischen AfD-Landesgruppe. Eine Limousine hält, ein von früher bekannter CDU-Kollege steigt aus, sieht mich, freundschaftlicher Handschlag und ein freundliches: „Alles Gute für Dich.“ „Auch Dir einen guten Start, man sieht sich,“ erwidere ich. Kurz nach dieser netten Szene sitzen vier neue, hessische AfD-Abgeordnete auf meine Einladung im Abgeordneten-Restaurant am Reichstag. Manches gibt es zu besprechen. Als „alter Hase“ kann ich verschiedene Tipps geben.Weiterlesen…

“Die Zukunft unserer Kinder und Enkel nicht auf’s Spiel setzen”

Martin Hohmann: Leiharbeit muss nach sechs Monaten einer festen Anstellung gleichgestellt werden!

Arbeitsarmut trotz Vollzeitarbeit? DAS ist nicht gerecht! Die AfD fordert deshalb – sozial ohne rot zu werden:
► Quotenregelung bei der Leiharbeit (max 15% der Gesamtbelegschaft)

► Nur einmalige Verlängerung von befristeten Arbeitsverträgen
► automatische Umwandlung in eine Festanstellung nach 6 Monaten Leiharbeit
Weiterlesen…

Termine

Neujahrsempfang am 11.01.2018
für Mitglieder und Föderer
SuperWebTricks Loading...

 

AfD-Mediathek

 04.01.2018
ARD
Mittagsmagazin
Mit Alexander Gauland
03.01.2018
ZDF
Morgenmagazin
Mit Alexander Gauland
 20.12.2017
Phoenix
Phoenix-Runde
Jahresrückblick auf Berlin – Was muss sich 2018 ändern?

Mit Markus Frohnmaier
17.12.2017
Phoenix
Wie tickt Europa?
Mit Jörg Meuthen
 16.12.2017
HR
Überraschung bei der AfD-Vorstandswahl
29.11.2017
ARD
Maischberger
Die Messerattacke von Altena: Verroht unsere Gesellschaft?

Mit Alice Weidel
14.11.2017
Alice Weidel: Ein Blick in die neue AfD-Fraktion
 25.10.2017
BR
Jetzt red i
Wutwahl – Jetzt muss die Politik liefern!

Mit Petr Bystron
15.10.2017
ZDF
Berliner Runde
Mit Bernd Baumann
03.10.2017
ZDF
Markus Lanz
Mit Alexander Gauland
24.09.2017
Martin Hohmann am Wahlabend
 

AfD im Deutschen Bundestag

 

Martin Hohmann, MdB

 

Grundsatzprogramm

 

Mitglied in der AfD werden!

 

Mitglied in der JA werden!