Bürgerdialog der AfD Fulda “Von der CDU/ CSU zur AfD”

Liebe Mitglieder, Förderer und Freunde,
am Donnerstag, den  19.07.2018  findet um  19:00 Uhr  im  Bürgerhaus Johannesberg
unter dem Motto „Von der CDU/CSU zur AfD – der Alternative für konservative Wähler“
unser großer Wahlkampfauftakt zur Hessischen Landtagswahl statt.

Angesichts des anhaltenden Konflikts in der zerstrittenen CDU/CSU-Bundestagsfraktion sowie dem nun
daraus hervorgegangenen Schein-Kompromiss der Unionsparteien zeigt sich, dass aus dem Politik-Chaos
von 2015 nichts gelernt wurde. Nachdem nun der Theaterdonner langsam zu verhallen beginnt,
weil sich Horst Seehofer mitsamt seiner CSU-Führungsriege letzten Endes erneut – und schon von vornherein absehbar –
der Kanzlerin unterworfen hat, werden uns jetzt wieder die Märchen von einem angeblich wirkungsgleichen Kompromiss verkauft.
Tatsächlich aber darf Seehofer auch weiterhin keine Asylbewerber zurückweisen, kann aber irgendwann Transit-Zentren einrichten,
in die er diese Migranten dann kurzzeitig schicken darf, bevor er diese dann nach 48 Stunden von dort aus doch wieder in ganz
Deutschland verteilen muss, denn geschlossene Lager sind mit der SPD, als heimliche Dritte im Bunde, natürlich nicht umsetzbar.
Es gilt daher auch weiterhin: Nur die AfD hält, was CDU und CSU versprechen!
Vor   diesem   Hintergrund   werden   in   Johannesberg   daher   vier   ehemalige   Mitglieder   von CDU/CSU   referieren,
welche   mittlerweile   ihre   Wahlpräferenzen   geändert   haben   und   nun allesamt ihr Kreuz bei der AfD machen:
Martin Hohmann, von 1998 bis 2003 Bundestagsabgeordneter aus Fulda/Neuhof für die CDU
Henry   Nitzsche,   von   2002 bis 2006 Bundestagsabgeordneter für die CDU und damaliger Weggefährte
von Martin Hohmann
David Bendels, ehemaliger Sprecher des „Konservativen Aufbruchs in der CSU“
Dr. Maximilian Krah, ehemaliges Mitglied im Kreisvorstand der CDU Dresden
Im Anschluss an die Redebeiträge gibt es wieder unser altbekanntes „Offenes Mikrofon“ mit dessen Hilfe aus dem Publikum
Fragen an die Redner gestellt werden können.
Moderiert wird der öffentliche Vortrags- und Diskussionsabend von unserem geschätzten Martin Hohmann als Mitglied
des Deutschen Bundestages sowie der AfD-Bundestagsfraktion.
Der AfD-Kreisverband Fulda lädt alle Mitglieder, Förderer und Freunde sowie alle interessierten Bürgerinnen und Bürger
herzlich zu dieser öffentlichen Veranstaltung ein und verspricht einen interessanten und informativen Abend.
Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Vorstand des AfD Kreisverband Fulda
Posted in Allgemein.