Pressemitteilung zur gestrigen AfD-Veranstaltung in Petersberg

Petersberg. (24.08.2018) Am gestrigen Donnerstagabend fand die mittlerweile dritte Großveranstaltung des AfD Kreisverbandes Fulda diesmal im Propsteihaus Petersberg statt. Unter dem Motto „Die AfD auf dem Weg zur neuen Volkspartei“ referierten als hochkarätige Redner Dr. Alexander Gauland und Dr. Gottfried Curio sowie Martin Hohmann und Mariana Harder-Kühnel, welche knapp 400 interessierte Bürger in den bis zum letzten Platz vollbesetzten Saal lockten. „Aus brandschutztechnischen Erwägungen mussten leider weitere gut drei Dutzend Menschen vor der Türe bleiben“, so Dietmat Vey, 1. Kreissprecher der AfD Fulda.

Die im Vorfeld der Veranstaltung stattgefundenen Plakatzerstörungen sowie die Farbschmierereien sowohl an der Fassade als auch auf dem Vorplatz des Propsteihauses, taten dem Interesse der Bürger erfreulicherweise nicht den geringsten Abbruch, stellten Pierre Lamely und Jens Mierdel fest, die sich hier erstmals gemeinsam einem größeren Publikum als die beiden Fuldaer AfD-Direktkandidaten zur Hessischen Landtagswahl vorstellten.

Kreissprecher Dietmar Vey gibt sodann bekannt, daß aufgrund des großartigen Erfolges dieser Veranstaltung und dem positiven Zuspruch aus den Reihen der Besucher, vor der Landtagswahl noch weitere Großveranstaltungen in der jetzigen Größenordnung stattfinden werden. Zuvor werde jedoch am kommenden Dienstag, den 28. August um 20 Uhr im Landgasthof Brähler ein neuer Bürgerdialog in Hosenfeld mit Martin Hohmann (MdB), Pierre Lamely und Corinna Miazga (MdB) veranstaltet, die trotz dortigem Wahlkampf extra aus Bayern anreist, wozu der Kreisverband Fulda alle interessierten Mitbürger herzlich einlädt.

Posted in Allgemein.